Vorbeugende Maßnahmen

Die Patienten sollen separate Handtücher oder Papierhand- und Taschentücher verwenden, den Kontakt mit den Augen und anderen Personen vermeiden und die Hände häufig und gut waschen. Aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr sollen die Patienten zuhause bleiben und nicht zur Arbeit oder zur Schule gehen, solange sie ansteckend sind.

AUGENKLINIK ZIRM

Meinhardstraße 5
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 1 512 7273

chat mail location

AUGENZENTRUM WIEN

Annagasse 5
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 512 7273

chat mail location