Vorbeugende Maßnahmen

Einer Hornhautentzündung können Sie nur bedingt vorbeugen. Das Risiko einer Hornhautentzündung lässt sich beispielsweise durch folgende Verhaltensmaßnahmen vermindern:

  • Reinigen Sie Kontaktlinsenbehälter und Kontaktlinsen regelmäßig.
  • Tragen Sie Kontaktlinsen nicht länger als vom Hersteller angegeben.
  • Verwahren Sie Flüssigkeiten, mit denen das Auge in Kontakt kommt (Kontaktlinsen-Pflegemittel, Augentropfen, …), möglichst in einem geschlossenen Behälter.
  • Beschränken Sie Bildschirmarbeit auf einen vernünftigen Rahmen.
  • Schützen Sie Ihre Augen bei starker UV-Einstrahlung (Schneefelder, Schweißarbeiten, Solarium, und dgl.) durch entsprechende Gläser.

Besonders wenn bei Ihnen bestimmte Risikofaktoren für die Entstehung einer Hornhautentzündung vorliegen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Augen vorbeugend regelmäßig untersuchen lassen.

AUGENKLINIK ZIRM

Meinhardstraße 5
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 1 512 7273

chat mail location

AUGENZENTRUM WIEN

Annagasse 5
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 512 7273

chat mail location