Grauer Star

Allgemeine Informationen

Beim Grauen Star (Cataract) handelt es sich um eine Trübung der Augenlinse (siehe Abb. 1-3). Ursachen können Alterungsprozesse der Augenlinse, Verletzungen, schwere Entzündungen im Augeninneren oder Stoffwechselerkrankungen sein. Das Wort Cataract stammt aus dem griechischen und bedeutet Wasserfall, da man früher annahm, dass es sich bei der Trübung um eine in der Augenlinse befindliche Flüssigkeit handelt. Der Ausdruck Star beschreibt den starren Blick, der bei völliger Erblindung vorliegt.

Bei nahezu allen beginnt über 65 Jahren eine Linsentrübung unterschiedlichen Ausmaßes. Da die Eintrübung häufig am Beginn hinter der Regenbogenhaut entsteht, wird sie nicht wahrgenommen. Erst wenn in der Pupille ein Grauschleier sichtbar wird und so die Sehleistung abnimmt, suchen Menschen ihren Augenarzt auf.

Die häufigste Form ist mit 90% der graue Altersstar. Eine Linsentrübung kann aber auch im Rahmen von Allgemeinerkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) auftreten oder durch Operationen, Verletzungen oder Medikamente bedingt sein. Außerdem gibt es auch eine angeborene Form der Linsentrübung.

Was sind die Risikofaktoren für die Entwicklung eines Grauen Star?

Die Entstehung des Grauen Star im höheren Lebensalter ist ein natürlicher Alterungsprozess. Möglicherweise spielt die Vererbung dabei eine Rolle, die eigentliche Ursache bleibt ungeklärt.

Vermutet wird ein Zusammenhang mit UV-Licht, das eine toxische Wirkung auf die Augenlinse hat. Außerdem spielen in der Cataractentwicklung Rauchen und Alkoholismus, sowie Kortison eine bedeutende Rolle. Menschen mit hoher Kurzsichtigkeit erkranken häufig früher am Grauen Star als Normalsichtige. Weiters wurde gezeigt, dass Ernährungsfaktoren einen Einfluss auf die Entwicklung der Linsentrübung haben, sodass Unterernährung die Entwicklung des Grauen Star fördert. Der Grauer Altersstar wird auch durch Diabetes mellitus begünstigt.

(1) Beginnender Grauer Star
(2) Reifer Grauer Star
(3) nach Staroperation

Simulation

Vision Simulator:  © Eyeland Design Network

AUGENKLINIK ZIRM

Meinhardstraße 5
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 1 512 7273

chat mail location

AUGENZENTRUM WIEN

Annagasse 5
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 512 7273

chat mail location