Vitrektomie

Die Vitrektomie ist der Teilschritt einer Augenoperation, bei dem gezielt Teile des Glaskörpers chirurgisch entfernt werden. Sofern die Operation einzig die Vitrektomie zum Ziel hat, wird üblicherweise die ganze Operation so benannt.

Eine Vitrektomie wird oft im Rahmen einer fortgeschrittenen proliferativen diabetischen Retinopathie, bei vorhandener Netzhautablösung oder erheblichen Glaskörperblutungen erforderlich. Sie kann auch als diagnostische Vitrektomie bei Glaskörpertrübungen unbekannter Genese durchgeführt werden. Die Glaskörperproben werden anschließend bakteriologisch, virologisch und zytologisch untersucht. Netzhautablösungen mit Netzhautlöchern werden zunehmend im Rahmen einer Vitrektomie versorgt und stellen die häufigste Indikation zur Vitrektomie. Auch zur Entfernung epiretinaler Gliosen muss eine Vitrektomie erfolgen. Des Weiteren hat die Vitrektomie die Prognose von Augenverletzungen mit Perforation der Lederhaut sehr verbessert, da bei diesem Verfahren auch ins Auge gelangte Fremdkörper entfernt werden, sowie Antibiotika appliziert werden können.

Werden bestimmte Veränderungen bei der diabetischen Retinopathie entdeckt, so kann eine Laserbehandlung durchgeführt werden. Diese führt jedoch nicht zu einer Heilung und kann auch das Sehen nicht wieder verbessern, wie meist von den Betroffenen erhofft. Es handelt sich dabei nur um den Versuch einer Schadensbegrenzung, d.h. man versucht das Fortschreiten aufzuhalten oder wenigstens zu verzögern. Die Laserbehandlung ist jedoch die einzige Therapie, die neben der guten Blutzuckereinstellung das Erblindungsrisiko deutlich mindert. Eine Garantie, nicht zu erblinden, ist sie leider nicht. Bei schweren Veränderungen muss operiert werden.

Formulare

Folgende Formulare stehen Ihnen als PDF-Datei zum Herunterladen zur Verfügung:

Bevor ich operiert werde

Mündliche Aufklärung > Schriftliche Aufklärung > Kostenvoranschlag > Anzahlung 50% der OP-Kosten > Terminvergabe > Festlegung der Kontrolltermine > Operation

AUGENKLINIK ZIRM

Meinhardstraße 5
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 1 512 7273

chat mail location

AUGENZENTRUM WIEN

Annagasse 5
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 512 7273

chat mail location