Oxyvenierung

Die von uns gemeinsam mit dem F.X.Mayr-Zentrum durchgeführte Oxyvenierung ist die sog. hyperbare Sauerstofftherapie. Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Lustlosigkeit sowie Depressionen können schon nach wenigen Behandlungen verflogen sein. Das Immunsystem wird gestärkt und der normale Alterungsprozess verlangsamt. Die Sauerstofftherapie verbietet sich bei akuten Erkrankungen wie zum Beispiel Herzinfarkten, fieberhaften Infekten, Asthma, Pneumonie, etc. Ziel der Therapie ist, die Fließfähigkeit des Blutes zu verbessern und die Normalisierung von laborchemischen Parametern wie Milchsäure, Harnstoff, Cholesterin, sowie Blutzuckersenkung, Creatininsenkung. Die Mikrozirkulation soll gefördert werden. Die Verabreichung des eigenen sauerstoffangereicherten venösen Blutes erfolgt stets im Liegen mit anschließender Ruhezeit. Das F.X.Mayr-Zentrum verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf diesem Gebiet.

AUGENKLINIK ZIRM

Meinhardstraße 5
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 1 512 7273

chat mail location

AUGENZENTRUM WIEN

Annagasse 5
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 512 7273

chat mail location